Aktuelles

Cajus Caesar erneut Bundestagskandidat für den Wahlkreis Lippe I
Vom: 05.12.2012

Eine riesige Stimmenmehrheit hatte MdB Cajus Caesar am Freitag auf sich vereinen können, als die lippische CDU ihn erneut zum Bundestagskandidaten kürte.
Caesar war von 1998 bis 2005 sowie von 2007 bis 2009 Mitglied des Bundestages und ist es seit 2011 erneut. Er wurde mit 50 von 57 Stimmen von der Wahlkreisvertreterversammlung gewählt.
Im Vorfeld der Kandidatenkür betonte der Landesvorsitzende der CDU NRW Armin Laschet, dass für die CDU im Land, eine Rückbesinnung auf christlich-konservative Werte angezeigt sei. Die Grünen hätten sich gerade dadurch profitiert, dass sie „schwärzer“ geworden seien. Caesar gab den Anwesenden in der Aula des „Schulzentrums Werreanger“ in Lage einen Überblick über die Themen, für die er sich bislang stark gemacht hat. Er betonte dabei, wie wichtig ihm der Austausch mit den Menschen in den Kommunen sei. Immer wieder habe es sich bei den Gesprächen auch um konkrete Projekte gehandelt, welche anschließend mit Mitteln des Bundes gefördert worden seien. Zentrales Thema bleibe die Infrastruktur. Hierbei ginge es darum die Ortsumgehungen in Lippe voranzubringen; insbesondere die B66, B238 und B239.
Zuvor hatte der Kandidat noch einmal an die Eckpunkte und Erfolge der jetzigen Regierung erinnert. Wichtig sei, Bundeskanzlerin Angela Merkel auch weiterhin tatkräftig zu unterstützen. Sie wisse, wie man auf Menschen zugehe und zeige Führungsstärke.


Stellvertretende Kreisvorsitzende Kerstin Vieregge
freut sich mit Cajus
Caesar.

CDU.TV
Mitglied werden
UNION Magazin
teAM Deutschland