Aktuelles

CDU Detmold stellt personelle Weichen für die Zukunft
Vom: 15.01.2014

Stadtparteitag des CDU Stadtverbandes Detmold nominiert Kandidaten für die Detmolder Wahlbezirke und setzt Reihenfolge der Reserveliste fest

CDU Detmold stellt personelle Weichen für die Zukunft

„Wir werden heute über die personelle Vertretung der CDU in den Ortsteilen und im Rat entscheiden und damit einen entscheidenden Baustein für die Politik in der nächsten Legislaturperiode setzen, und ich freue mich, daß so viele Detmolder Christdemokraten meiner Einladung gefolgt sind.“
So eröffnete der Stadtverbandsvorsitzende der CDU Detmold Friedrich Sundhoff am 17.12.2013 in der Gaststätte Kohlpott in Pivitsheide den ordentlichen Stadtparteitag zur Aufstellung der Reserveliste und die Besetzung der Wahlbezirke.
„In mehreren Sitzungen des erw. Stadtverbandsvorstandes wurde unter reger Beteiligung aller Ortsunionen eine Liste erstellt, die wir heute beschließen wollen“, so Sundhoff in seiner Ansprache. „Auch in Zukunft soll die CDU Detmold die Partei aller Detmolder sein, und mit den Direktkandidaten werden wir dies auch in der nächsten Wahlperiode sicherstellen.“

Bevor der Wahlvorgang eröffnet wurde, stellte sich Kerstin Vieregge, als neu gewählte Kreisvorsitzende der CDU Lippe, den Detmolder Christdemokraten vor.
Ihr Schwerpunktthema war der bevorstehende Kommunalwahlkampf in Lippe und die Aufstellung der CDU für die Zukunft. Die Vieregges kompetenten Antworten auf Fragen der Parteitagsbesucher fanden großen Beifall.

Unter Leitung des Kreisgeschäftsführers Jens Hankemeier fanden im Anschluss die Wahlen
der Wahlkreiskandidaten und die Wahlen für die Bewerber der Reserveliste, einschließlich Ihrer Reihenfolge statt.

Sie einzelnen Wahlgänge ergaben folgende Ergebnisse.
Die Reserveliste wird angeführt vom Stadtverbandsvorsitzenden Friedrich Sundhoff.
Ihm folgt auf Platz 2 der Fraktionsvorsitzende Jörg Thelaner.
Platz 3 belegt Helmut Schüte stellv. Bürgermeister der Stadt Detmold.
Auf Platz 4 wurde nominiert der stellv. Fraktionsvorsitzende Uwe Wedel.

Die Besetzung der Wahlbezirke ergab folgendes Ergebnis:

Wahlkreis 1: Raphael Wardecki
Wahlkreis 2: Jan Wisomierski
Wahlkreis 3: Mark Fasse
Wahlkreis 4: Matthias Teutrine
Wahlkreis 5: Elfriede Paelke
Wahlkreis 6: Stephan Grigat
Wahlkreis 7: Michael Raeth
Wahlkreis 8: Helmut-Volker Schüte
Wahlkreis 9: Dorothee Herrmanns-Siekmann
Wahlkreis 10: Olga Horte
Wahlkreis 11: Andreas Rempel
Wahlkreis 12: Frank Witte
Wahlkreis 13: Friedrich Sundhoff
Wahlkreis 14  Sascha Möller
Wahlkreis 15  Jutta Dörmann
Wahlkreis 16  Karl-Heinz Adelt
Wahlkreis 17: Wilfried Mellies
Wahlkreis 18: Jürgen Schreiber
Wahlkreis 19: Jörg Thelaner
Wahlkreis 20: Marc-Daniel Volk
Wahlkreis 21: Detlef Langhans
Wahlkreis 22: Lydia Dirksen
Wahlkreis 23: Uwe Wedel

Die Detmolder Kreisreserveliste als Vorschlag für den Kreisparteitag führt der Stadtverbandsvorsitzende Friedrich Sundhoff an gefolgt von Stephan Grigat, Mark-Daniel Volk, Detlev Langhans, Mattias Teutrine und Karl-Heinz Ardelt.

Der Detmolder Kreistagswahlbezirke werden wie folgt besetzt:

Wahlbezirk 1: Detlev Langhans
Wahlbezirk 2: Mark-Daniel Volk
Wahlbezirk 3: Friedrich Sundhoff
Wahlbezirk 4: Karl-Heinz Adelt
Wahlbezirk 5: Stephan Grigat
Wahlbezirk 6: Matthias Teutrine

Die Detmolder CDU wird Ihr Wahlprogramm Anfang Februar 2014 auf einem weiteren Stadtparteitag verabschieden

Auf diesem Parteitag erfolg auch die Nominierung des CDU Bürgermeisterkandidaten so Sundhoff in seinem Schlusswort.

CDU.TV
Mitglied werden
UNION Magazin
teAM Deutschland