Aktuelles

CDU Augustdorf zeichnet langjährige Mitglieder aus
Vom: 24.01.2014

Acht Geehrte und zwei Danksagungen

Augustdorf. Der Rahmen für die Ehrungen langjähriger CDU-Mitglieder in Augustdorf hätte nicht besser gewählt werden können. Rund einhundert Gäste applaudierten auf dem 17. Neujahrsempfang der CDU Augustdorf als Gemeindeverbandsvorsitzender Frank Salomon Ehrungen und Danksagungen aussprach.

CDU Augustdorf zeichnet langjährige Mitglieder aus
Vorstand und Geehrte der CDU Augustdorf (v.li.) Frank Salomon
(CDU-Gemeindeverbandsvorsitzender), Rosemarie Büker (35 Jahre),
Antonius Johannigmann (40 Jahre), Christel Dunsche (40 Jahre) und
Kerstin Vieregge (CDU-Kreisvorsitzende).

Drei von acht Geehrten nahmen Gratulation und Geschenk an diesem Abend persönlich von Salomon und der CDU-Kreisvorsitzenden Kerstin Vieregge entgegen: Rosemarie Büker, Christel Dunsche und Antonius Johannigmann. Alle drei nutzten die Gelegenheit, einige persönliche Worte zu ihrer langjährigen Parteizugehörigkeit an das Publikum zu richten.

Rosemarie Büker, geehrt für 35 Jahre Mitgliedschaft und Christel Dunsche, geehrt für 40 Jahre Parteizugehörigkeit erinnern sich vor allem an die Geselligkeit und den Zusammenhalt in der Frauen-Union. Büker: „Wir waren ein guter Kreis, der zusammengehalten hat“. Rosemarie Büker kam zur CDU über ihren Ehemann Gerhard. Er war nicht nur Partei- sondern auch Ratsmitglied. Büker engagierte sich vor allem in der Frauen-Union, deren Vorsitz sie übernahm. Antonius Johannigmann, geehrt für 40 Jahre Mitgliedschaft, ist ein lebendes Beispiel für die – so Salomon – „Verbundenheit und Treue zur Partei“.

Nicht anwesend waren weitere fünf Geehrte: Eva und Wolf-Rüdiger Kahre sowie Karl Gläser (jeweils 40 Jahre Mitglied), Friedrich Schulze-Wermeling (35 Jahre) und Ingelore Kleine (25 Jahre). Derzeit hat die CDU Augustdorf gut siebzig Mitglieder.

Zwei von ihnen konnten sich an diesem Abend über eine Danksagung für besondere Dienste freuen. Manfred Schulz erhielt Geschenk und Blumenstrauß für fünfzehn Jahre Tätigkeit als Kassenwart. Er lernte die CDU bereits als junger Mann während seiner Dienstzeit als Soldat kennen. Ein Dank ging außerdem an den ehemaligen Vorsitzenden Harald Schultze, der in zwölf Jahren Amtszeit – so Nachfolger Salomon – dem CDU-Gemeindeverband seinen Stempel aufdrückte. Derzeit ist Schultze amtierender Fraktionsvorsitzender im Rat und steht auf Listenplatz Eins für die Kommunalwahl. „Unsere Erfolge haben wir stets mit Herzblut errungen und wir setzen uns auch weiterhin gemeinsam dafür ein, die Lebensqualität in Augustdorf zu verbessern“, erklärte Schultze.

CDU.TV
Mitglied werden
UNION Magazin
teAM Deutschland