Neuigkeiten

13.03.2019

Mehr Geld für den Landesstraßenerhalt in Oerlinghausen

CDU - Chef Brakhage freut sich über Deckenerneuerung

Im Haushalt 2019 von NRW sind alleine für Erhalt unserer Landesstraßen 175 Millionen Euro vorgesehen. Zu der nun von Verkehrsminister Hendrik Wüst bekannt gemachten Verteilung dieser Mittel erklärt die CDU Lippe für Oerlinghausen:


07.03.2019

Europawahlen 26. Mai 2019 - Diesmal wähle ich!

CDU Lippe tagte im Kino in Lage

40 Jahre Europawahl – worauf es jetzt ankommt.
-    Starke Stimmen für Europa -

Auf der jüngsten Kreismitgliederversammlung der CDU Lippe stimmte der Kreisvorsitzende Lars Wilhelm Brakhage seine Mitglieder auf die kommende Europawahl ein:

„Am 26. Mai 2019 bestimmen Sie für die nächsten fünf Jahre über die Zusammensetzung des Europaparlaments. Seien Sie dabei wenn es heißt, die EU und die CDU zu stärken. Diesmal genügt es nicht, nur auf eine bessere Zukunft zu hoffen. Diesmal müssen wir alle Verantwortung übernehmen. Diesmal bitten wir daher nicht nur, wählen zu gehen, sondern auch, andere zur Wahl zu motivieren. Denn wenn alle wählen, gewinnen auch alle.“


01.03.2019

CDU - Lippe hat die Europawahl 2019 im Focus

Auszug aus der Rede des Kreisvorsitzenden Lars W. Brakhage

Kreisparteitag 1.3.2019 in der Filmwelt Lippe in Lage:

Im Fokus liegt die Europawahl am 26. Mai 2019, am gleichen Tag findet die Bürgermeisterwahl in der Stadt Lage statt. Letzterer Tatsache trägt die Auswahl des Tagungsortes in Lage Rechnung. Wir möchten unserem CDU-Kandidaten Dr. Stefan Everding größtmögliche Unterstützung zukommen lassen.


01.03.2019

Starke Stimmen für Europa

Kreisparteitag in der Filmwelt Lippe in Lage

Zu ihrem ordentlichen Kreisparteitag 2019 hatte die CDU Lippe in die Filwelt Lippe in Lage eingeladen. Der Parteitag stand unter dem Motto: 40 Jahre Europawahl - worauf es jetzt ankommt.


07.02.2019

Funktionsträgerkonferenz 2019

CDU Lippe tagt in Lemgo im CIIT

CIIT e.V.-Partner aus Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung gestalten in gemeinsamen Forschungs- und Transferprojekten die digitale Fabrik der Zukunft. Treiber und Akteure sind (markt-)führende Industrieunternehmen und Forschungseinrichtungen, wie beispielsweise das Fraunhofer-Anwendungszentrum Industrial Automation (IOSB-INA), das Institut für industrielle Informationstechnik (inIT) der Hochschule OWL, Phoenix Contact, Weidmüller, ISI Automation, OWITA, MSF-Vathauer Antriebstechnik, Bosch Rexroth, Aventics, KEB Automation, TÜV SÜD und KBA-NotaSys.


26.01.2019

Für die Europawahl gerüstet

Birgit Ernst kandidiert zur Europawahl auch für Lippe

Mit 93,1 % wurde Brigit Ernst auf der Landesvertreterversammlung der CDU - NRW auf Platz 7 der Liste zur Europawahl nominiert.


08.12.2018

Lipper wählen Bundesvorstand der CDU in Hamburg

Kramp-Karrenbauer neue Bundesvorsitzende

An dem Bundesparteitag der CDU in Hamburg nahmen die Lipper Lars W. Brakhage, Jan Wisomiersky, Frederik Topp und Martin Meffert als Delegierte ihres CDU Kreisverbandes teil.


09.11.2018

Volles Haus beim Kreisparteitag der CDU Lippe

180 Mitgliedern folgen der Einladung in das Autohaus Markötter

Die CDU Lippe hatte zu einer Kreismitgliederversammlung und zum außerodentlichen Kreisparteitag in das Autohaus Markötter in Detmold eingeladen. Rund 180 MItglieder folgten der Einladung.


30.10.2018

Neumitgliedertreffen 2018

CDU Lippe lädt in die Kreisgeschäftsstelle ein

Zu einem Neumitgliedertreffen hat die CDU Lippe in die Kreisgeschäftsstelle in Detmold eingeladen. Hier konnten alle sich ein Bild von den Aktivitäten machen und das Team in der Geschäftsstelle kennenlernen. Zuvor trafen sich bereits die Mitgliederbeauftrate des Kreisverbandes, der Stadt- und Gemeindeverbände zu einem Gedankenaustausch.


18.10.2018

CDU Kreisvorsitzender Lars W. Brakhage: Menschen in Lippe profitieren

CDU geführte Landesregierung das „Dorferneuerungsprogramm 2018“ vorgestellt.

CDU Kreisvorsitzender Lars W. Brakhage:
„Dorferneuerungsprogramm 2018“: 5,9 Millionen Euro zum Erhalt
unserer Dörfer – auch für die Menschen im LK Lippe profitieren.

Die CDU geführte Landesregierung hat jetzt das „Dorferneuerungsprogramm 2018“ vorgestellt. Damit werden 94 Projekte in 62 Gemeinden mit rund 5,9 Millionen Euro unterstützt. Dazu erklärt der CDU Kreisvorsitzende Lars W. Brakhage: 


Nächste Seite