Was uns bewegt:

Statement zum Haushalt von Dr. Alexander Martin

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,
sehr geehrter Herr Bürgermeister,
sehr geehrte Ratskolleginnen und -kollegen,

gemäß den interfraktionellen Absprachen finden in diesem Jahr – vermutlich erstmalig – keine Reden und Debatten zum Haushalt statt.

Die politische Gremienarbeit versucht so, dem Pandemiegeschehen Rechnung zu tragen und zugleich sicherzustellen, die wesentlichen Beschlusssachen dennoch zu gewährleisten.

Die Corona-Pandemie wirkt sich auf mindestens zwei Ebenen auf den Haushalt aus:
Einerseits werden Umlagen und Steuern zurückgehen und sozialbedingte Ausgaben steigen und andererseits konnten die üblichen und wichtigen politischen und verwaltungsseitigen Beratungen und Planungen im Vorfeld des heutigen Haushaltsbeschlusses nicht in der gewohnten Tiefe und gebotenen Kontroversität erfolgen.

Brakhage: Wohnen in Dörentrup attraktiv

Gemeinsame, erfolgreiche Vermarktung von Bauland

Gemeinsame, erfolgreiche Vermarktung von Bauland durch die Gemeinde Dörentrup und den Landesverband Lippe (LVL)
 
Gerade für junge Familien ist die Gemeinde Dörentrup in den letzten Jahren zunehmend attraktiver geworden. Vor dem Hintergrund dieser Entwicklung ist die Ausweisung und Vermarktung von Bauland ein enorm wichtiger Bestandteil der kommunalen Entwicklung.
Im Dörentruper Ortsteil Hillentrup ist es der Gemeinde Dörentrup gemeinsam mit dem Landesverband Lippe gelungen ein neues Wohngebiet auszuweisen und zu vermarkten.

Corona-Impftermin

Wer am heutigen Tage (8. Februar 2021) seinen vereinbarten Termin zur Impfung aufgrund der Wetterlage nicht wahrnehmen kann, kann ohne weitere Telefonoate am morgigen Tag unbürokratisch am Impfzentrum erscheinen.

 

Norbert Röttgen ist bei der CDU Kalletal zu Gast

Das CDU-Präsidiumsmitglied spricht beim digitalen Neujahrsempfang der Christdemokraten

Die Kalletaler CDU startet mit einer Premiere ins neue Jahr: erstmals lädt der Gemeindeverband zu einem digitalen Neujahrsempfang am Samstag, 30. Januar, um 11 Uhr ein. Als Hauptredner konnte Dr. Norbert Röttgen gewonnen werden.

Klausurtagung der CDU zum Haushalt in diesem Jahr nur Online

Corona bremst die Investitionen aus

In diesem Jahr lädt die CDU Horn-Bad Meinberg zur Haushaltsberatung der besonderen Art. Vor einem Jahr noch wurde im Waldhotel „Bärenstein“ ausgiebig diskutiert und auch getafelt.
Das sieht 2021 anders aus. Per Videokonferenz kamen die Ratsmitglieder und sachkundigen Bürgerinnen und Bürger zusammen und erfuhren von Kämmerer Ingo Barz, Tim Sölter und Achim Holzgrewe Neuigkeiten eines coronageprägten Haushaltsentwurfes. Wenige Tage zuvor tauschte sich die CDU mit Bürgermeister Dieter Krüger (SPD) aus.

#wegenmorgen

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg auf dem gemeinsamen Weg, aus dem Kreisverband Lippe, lieber Armin Laschet.

Medizinische und digitale Infrastruktur sichern

CDU beantragt Maßnahmen zur Versorgungssicherheit

„Es ist unser eigener Anspruch von Beginn an inhaltliche Impulse zu setzen und unser Wahlprogramm abzuarbeiten, genau dafür wurden wir im September von den Bürgerinnen und Bürgern gewählt.“, so Fraktionsvorsitzender Dr. Alexander Martin.

Das Kernstück dieser ersten Antragsoffensive stellt dabei der Antrag zur Entwicklung eines Unterstützungskonzeptes für niederlassungsinteressierte (Haus-)Ärztinnen und Ärzte dar.