Walter Kern besucht Handwerksunternehmen Kramp & Kramp

Qualitätsmerkmal sind die Mitarbeiter

Das altbekannte Sprichwort vom Besen musste Heike Görder, CDU-Landtagskandidatin aus Bad Salzuflen, einfach abwandeln. Die Politikerin ärgert sich – wie viele Oerlinghauser Bürger – maßlos über die Modalitäten der Übernahme einer Flüchtlingsunterkunft in der Bergstadt. Die ehemalige Hellweg-Klinik – bislang zentrale Erstaufnahmeeinrichtung, jetzt Übergangswohnheim für Menschen mit geringer Bleibeperspektive - wechselte nach einer Neu-Ausschreibung der Bezirksregierung am 1. Februar den Betreiber: von den Johannitern zum Deutschen Roten Kreuz. Am kleinen Wort „besenrein“ im Übergabevertrag, das eine große Verschrottungs-Aktion mit sich zog, erhitzen sich nun die Gemüter.
 

Ina Scharrenbach zu Gast bei der Frauen Union Lippe

Innere Sicherheit – klare Worte zu einem heiß diskutierten Thema

„Die innere Sicherheit ist derzeit eines der aktuellsten Themen im Land NRW und durchaus mit Sorge zu betrachten“. Ina Scharrenbach (MdL), Obfrau der CDU im Silvesternacht-Untersuchungsausschuss machte bereits im ersten Satz ihrer Rede deutlich, weshalb der „General Anzeiger Bonn“ sie anlässlich ihres Besuches in Köln als „Chefanklägerin“ betitelte. Ina Scharrenbach ist kompetent und spricht Klartext – auch am Mittwochabend, den sie auf Einladung der Frauen Union Lippe in Lage vor engagiert nachfragendem Publikum verbrachte.
 

CDU Lippe kommentiert: Polizei stärken aber richtig

Der Weg zu einer leistungsstarken Polizei in Lippe

Die stellvertretende CDU-Kreistagsfraktionsvorsitzende Heike Görder erklärt:
 
Dass die lippische SPD mit ihren drei Landtagsabgeordneten und ihrem Landrat eine leistungsstarke Polizei in Lippe will, ist zu begrüßen.

Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière zu Gast in Lippe

Mehr als 200 Besucher begrüßen prominenten Gast
 
„Wir brauchen wieder ein anständiges Miteinander der Bürger. 
Mehr Respekt auch gegenüber Polizei und Rettungskräften ist gefragt.“

Jahrespressekonferenz der CDU Lippe

Unsere Kandidaten für Lippes Zukunft

In der Jahrespressekonferenz stellten die lippischen Landtags- und Bundestagskandidaten der CDU ihre Schwerpunkte für die anstehenden Wahlen vor. „Es wird ein besonderes, spannendes und herausforderndes Jahr“, stellte die Kreisvorsitzende Kerstin Vieregge bei ihrer Begrüßung klar.
 
Aufgrund ihrer beruflichen und persönlichen Erfahrungen hat jeder der Direktkandidaten der lippischen CDU besondere Affinitäten zu bestimmten Themenbereichen, für die sie in besonderem Maße als Ansprechpartner und Anwälte für die Menschen in Lippe in Düsseldorf und Berlin fungieren wollen.

Christian Haase zum zweiten Mal Bundestagskandidat

Klares Wahlergebnis mit 99,34 Prozent Stimmenanteil

Steinheim/Kreis Höxter. Am Ende stand ein deutliches Ergebnis. Christian Haase wurde zum zweiten Mal als Bundestagskandidat für den Wahlkreis Höxter/Lippe II nominiert.
 

Neujahrsempfang der CDU Lippe mit Prof. Dr. Jürgen Rüttgers

Bewegender Vortrag: Menschen wollen Heimat

Einen besonderen Gast und erklärten Freund und Kenner des Lipperlandes konnten Heike Görder, Stadtverbandsvorsitzende der CDU Bad Salzuflen und Kandidatin für den Landtagswahlbezirk Lippe I sowie die Vorsitzende des CDU Kreisverbandes Lippe und Bundestagskandidatin Kerstin Vieregge in Bad Salzuflens bester Adresse zum Neujahrsempfang der CDU begrüßen: Ministerpräsident a.D. Prof. Dr. Jürgen Rüttgers war zu Gast im Kurhaus.
 

CDU Kreisvorsitzende Kerstin Vieregge kritisiert die "Servicewüste Lippe"

Ein friedliches Fest mit Überraschungen

Lippe hat sich auf die Fahnen geschrieben, neben der Wirtschaftsregion auch Tourismusregion zu sein. Zu Letzterem gehört eine gewisse Service-Orientierung. „Von dieser war jedoch an unseren wichtigsten touristischen Zielen, dem Hermannsdenkmal und den Externsteinen in der tourismusstarken Zeit über Weihnachten, leider gar nichts zu spüren“, hat Kerstin Vieregge, CDU Lippe-Chefin und Bundestagskandidatin festgestellt.
 

CDU Extertal Neujahrsempfang gibt Antworten auf drängenden politische Fragen

Referenten sprechen Klartext – von der Bundespolitik bis zu kommunalen Themen

„Die CDU ist eine lebendige Partei im Austausch mit Bürgern auf kommunaler, Landes- und Bundesebene“. Einen besseren Einstieg hätte die CDU Lippe-Vorsitzende und Bundestagskandidatin Kerstin Vieregge zum dreizehnten Neujahrsempfang der CDU Extertal nicht wählen können. Information und Kommunikation sind traditionell die Oberbegriffe, unter denen der Neujahrsempfang steht.  Hauptredner des Abends war der Bundestagsabgeordnete Ralph Brinkhaus, stellvertretender Fraktionschef der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Er sprach zum Thema Transparenz und Zukunftsorientierung in der Politik und suchte im Anschluss an seinen Vortrag gemeinsam mit den CDU Extertal-Mitgliedern das Gespräch mit den zahlreich erschienenen Vertretern aus Vereinen, Politik, Wirtschaft und Verwaltung.