Aktuelle Stellungnahme des Vorstandes

Der Kreisvorstand der CDU Lippe hat sich am vergangenen Samstag, dem 13.01.2018, sehr intensiv mit den Medienveröffentlichungen bezogen auf ein Dossier des ehemaligen Kreisgeschäftsführers beschäftigt.

Die CDU Lippe wird in sehr enger Abstimmung mit der CDU Landespartei einen Wirtschaftsprüfer beauftragen, um die Sachverhalte des Dossiers auf Basis einer Einzelbelegprüfung zu untersuchen. Die CDU Landespartei wird ihrerseits eine Prüfung der CDU Lippe durch die Bundespartei initiieren.

Bis zur Vorlage der Prüfungsberichte sieht sich die CDU Lippe außerstande zu den Inhalten des Dossiers Stellung zu beziehen. Nach Vorlage der Prüfergebnisse wird der CDU Kreisvorstand die Berichte beraten und die möglicherweise enthaltenden Handlungsempfehlungen umsetzen.

Im Nachgang zur Kreisvorstandssitzung hat die Kreisvorsitzende Kerstin Vieregge gegenüber dem geschäftsführenden Kreisvorstand ihren Rücktritt erklärt.

Bis zur Neuwahl des Vorstandes im März wird der stellvertretende Vorsitzende Herr Volker Heuwinkel den Vorstand vertreten.

Dirk Tolkemitt
stv. Kreisvorsitzender

CDU.TV
Mitglied werden
UNION Magazin
teAM Deutschland