CDU Horn-Bad Meinberg ehrt langjährige Mitglieder und feiert Herbstfest

18.11.2022, 10:30 Uhr | Holzhausen-Externsteine | CDU Stadtverband Horn-Bad Meinberg
Von links nach rechts: Dr. Alexander Martin, Horst Brinkmann, Eckart Knoerich und Peter Garnjost
Von links nach rechts: Dr. Alexander Martin, Horst Brinkmann, Eckart Knoerich und Peter Garnjost

Zum nunmehr dritten Mal haben Verband und Fraktion der CDU Horn-Bad Meinberg gemeinsam zum Herbstfest eingeladen. Damit unterstreicht die Partei die enge Zusammenarbeit aller Strukturebenen.

Wenngleich der Abend vor allem dem geselligen Austausch dienen sollte, wiesen Verband und Fraktion eben auf diese Kooperation hin und wurden damit auch politisch: „Wir wollen sicherstellen, dass sich eine Mitgliedschaft und Mitwirkung in der CDU vor Ort auf allen Ebenen agil zwischen Entscheidungen im politischen Tagesgeschäft und eher grundsätzlicheren Fragen der Ausrichtung bewegt und jede und jeder Einzelne etwas bewegen kann“, resümiert der Fraktionsvorsitzende Dr. Alexander Martin. Konkret lässt sich das beispielhaft am Thema der Windenergie festmachen. Ausgehend von der grundsätzlichen Richtungsentscheidung im Stadtverband, setzt sich die CDU im Rat dafür ein, dass der fraglos notwendige Ausbau erneuerbarer Energien wirtschaftlich vor allem auch den Gebührenzahler in der Stadt entlastet, indem die Stadt eigene Windanlagen betreibt. Jenseits der Vielzahl besprochener und diskutierter Themen freuten sich Verband und Fraktion vor allem darüber, zwei Mitglieder für eine 50-jährige Mitgliedschaft auszeichnen zu dürfen. „Es ist mehr denn je keine Selbstverständlichkeit mehr, sich einer Partei, die sich gerade in den letzten 20 Jahren stark verändert hat, loyal anzuschließen und mitzuwirken. Das ist uns allen Vorbild und Ansporn zugleich“, beglückwünschte Stadtverbandsvorsitzender Peter Garnjost Eckart Knoerich und Horst Brinkmann.